ArgenZ Discs – unsere besondere Qualität in Zirkon

Mit Qualität in die Zukunft. Auch bei Zirkon bieten wir Ihnen nur beste Qualität, für die wir im EM- und NEM-Bereich bekannt sind. Argen-Ronden sind auf dem US-Markt eine Qualitätsreferenz – und inzwischen auch in Deutschland.

ArgenZ esthetic: Besonders hohe Transluzenz

  • Optimal für die Herstellung von ästhetisch hochwertigen und individuellen Vollzirkon-Einheiten, reduzierten oder vollanatomischen Kronen- und Brückengerüsten

  • Erhebliche optische Vorteile bei der Verblendung im Frontzahnbereich

  • ArgenZ esthetic, ArgenZ ultra und ArgenZ color können bei gleicher Temperatur gesintert werden, sodass nur ein Sintervorgang nötig wird

ArgenZ ultra: Besonders hohe Festigkeit


Hervorragend geeignet für:

  • Individuelle Abutments

  • Primärkonstruktionen, auch auf Implantaten

  • Kronen- und Brückengerüste zur Keramikverblendung

  • Großspannige Versorgungen

  • Reduzierte Gerüste

  • Unterkonstruktionen

  • Stege

ArgenZ esthetic, ArgenZ ultra und ArgenZ color können bei gleicher Temperatur gesintert werden, sodass nur ein Sintervorgang nötig wird.

ArgenZ color: Besondere Farbauswahl

  • In elf sicher reproduzierbaren Farbvarianten von A1 bis D3

  • Aufwendig feinpigmentiert für eine gleichmäßige und genaue Farbabstimmung

  • Hervorragend geeignet für Inlays, Onlays, Teilkronen, Kronen-Brückenglieder in Vollanatomie, zur Teilverblendung und zur Vollverblendung

  • ArgenZ esthetic, ArgenZ ultra und ArgenZ color können bei gleicher Temperatur gesintert werden, sodass nur ein Sintervorgang nötig wird

ArgenZ Anterior: Transluzenz in neuer Dimension

  • bis zu 25 Prozent höhere Transluzenz als ArgenZ Esthetic und ArgenZ color

  • hohe Stabilität von 765 MPa

  • Alternative zu Lithiumsilikat- Keramiken

  • perfekte ästhetische Lösung für Restaurationen im Frontzahnbereich

  • hervorragend geeignet für Vollzirkon-Kronen und für bis zu dreigliedrige Brücken im Frontzahnbereich


Wir verwenden ausschließlich Grundmaterial renommierter Hersteller von modernen Bioscience-Werkstoffen. Jede Charge der nach Deutschland gelieferten Ronden wird im Argen-Digitalzentrum in San Diego nach spezieller Rezeptur gefertigt und geprüft. Argen-Discs sind von der FDA (US-Food and Drug Administration) zugelassen und erfüllen somit strengste Sicherheitsanforderungen. Sie sind CE-gekennzeichnet und konform zum Medizinproduktegesetz.

Isostatische Einzelpressung. Das besondere Qualitätsmerkmal der ArgenZ-Ronden. Mit der isostatischen Einzelpressung nach der axialen Vorpressung erreichen wir hervorragende Fräsbarkeit, höchstmögliche Kantenstabilität und eine gesicherte, gleichmäßige Kornverteilung innerhalb jeder Disc. Mehr dazu...